homeLink
klubLink
herkunftLink
wissenswertesLink
veranstaltungLink
linksLink
bulletinLink
linksLink
linksLink

 


Plattform zur Vermittlung von erwachsenen Nordischen

Ein neues Zuhause sucht...


Yukon und Chanti suchen dringen ein neues zu Hause. Für Bilder der beiden und weitere Informationen nehmen Sie bitte mit der Rassezuchtwartin Veronique Andersson Kontakt auf
Tel. +41 (0) 79 406 13 40 Mail husky1@sknh.ch- Datum der Anzeige: 27.03.2017

Ich Yukon, bin am 28.04.2006 in Saignelégiere geboren.
Zusammen mit meiner Halbschwester Chanti, geboren am 03.04.2008 wohnen wir bei Nayeli (3 Jahre), Veena und Sascha.
Wir haben ein grosses Gehege und verbringen unsere Tage und Nächte je nach Lust und Laune drinnen im Haus oder in unserem Zimmer welches direkt mit unserem Auslauf verbunden ist.
Wir freuen uns jeweils sehr auf unsere täglichen Spaziergänge (Zuggeschirr). Oft machen wir auch Velotouren und geniessen so die Zugarbeit. Gerne sind wir auch mit dem Schlitten oder dem Trainingswagen unterwegs. Mehrheitlich haben wir dies im Zweiergespann getan sind aber vor längerer Zeit auch in grösseren fremden Gespann mitgelaufen.
Ich war früher ein temperamentvoller starker Junge. Mit meinen elf Jahren nehme ich es jetzt etwas gemütlicher und geniesse auch öfters die Zeit für mich alleine und ziehe mich an ein ruhiges Plätzli zurück. Auf den Spaziergängen merkt man mir meine 11 Jahre aber keinesfalls an!
Meine Schwester liebt die schnellen Velotouren und will auch sonst immer zuvorderst seinJ! Chanti ist sehr gerne nahe bei den Zweibeiner, sei dies im Garten oder in der Wohnung.


Es suchen erwachsene Alaskan Malamuten ein neues zu Hause geb. zwischen 2008 und 2012
Kennen alle Zugarbeit und leben draussen im Rudel, nicht zu Katzen

Für weitere Informationen nehmen sie bitte mit der Rassezuchtwartin Ursula Schmidig Kontakt auf
Tel 041 830 20 83 Mail malamute@sknh.ch - Datum der Anzeige: 31.01.2017


Wegen gesundheitlichen Problemen des Besitzer suchen zwei Alaskan Malamute-Hündinnen, einzeln
ein neues zu Hause. Nicht zu Katzen, kennen Zugarbeit
geb. 2009 und 2011

Für weitere Informationen nehmen sie bitte mit der Rassezuchtwartin Ursula Schmidig Kontakt auf
Tel 041 830 20 83 Mail malamute@sknh.ch- Datum der Anzeige: 31.01.2017


Ein 1 1/2 jähriger unkastrierter Finnischer Lapphund Rüde sucht ein neues Zuhause. Er ist ein selbständiger, gesunder Jungrüde, hat gutes Grundgehorsam,  kommt gut mit anderen Hunden aus, aber verträgt sich nicht mit Katzen und hat Jagdtrieb. Mehr erfahren sie bei Zuchtwartin Lilli Langhard.

Datum der Anzeige: 08.08.2016 - Tel: +41 (0) 52 745 15 04 - jwh@sknh.ch


Diese Plattform wird ausschliesslich von den Rassezuchtwarten (RZW) des SKNH betreut und ist kostenlos.

Einerseits können zu vermittelnde Hunde publiziert werden, andererseits melden sich Interessenten, die einen bereits erwachsenen eventuell älteren Hund bei sich aufnehmen möchten.

In beiden Fällen vermitteln die zuständigen RZW den Erstkontakt zwischen Besitzer und Interessent.

Alle Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne Gewähr weiter gegeben. Die endgültigen Platzierungsbedingungen werden zwischen Vorbesitzer und Neubesitzer ausgehandelt. Es muss ein schriftlicher Übergabe- resp. Übernahmevertrag erstellt werden. Für Vertragsmuster hier klicken.